Donnerstag, 7. November 2013

Mönsch... ich hab ja ewig nichts mehr gepostet!
Sorry das ich meinen Blog so vernachlässige, aber auf FB gehts schneller und mir ging es die letzten Wochen überhaupt nicht gut.


Aber dafür gibt es jetzt ein paar neue Bilder :)

Als erstes was wolliges, gesponnen und gestrickt:

Den Elfen-SDD von Kirsten Bläß, sooo schöne Farben!



und das ist daraus geworden:


Dann habe ich Alpakawolle vom Märkischen Lamahof versponnen und mit süddeutscher Merino von Chantimanou verzwirnt. Die Wolle hat sich meine Tochter unter den Nagel gerissen.



-----------------------------------------------------------------------------

Neues von der Seifenfront gibt es natürlich auch :)

Schaut mal diese süßen Keramikgefäße hat mir Elisabeth Reuter aus Friedberg gemacht - für meine Massagekerzen:

Neue Badepralinen hab ich auch gemacht und gleich verpackt:


Badeschoki hab ich auch verpackt:

Und gerade hab ich Sheasahne in Gläser gefüllt - ich hab mich bewusst gegen die PET-Verpackungen entschieden, der Umwelt zuliebe.


Zum Schluss noch ein Bild meiner verpackten "Reine Olive"



Nun kann der Markt in Friedrichsdorf am Sonntag kommen :)








Kommentare:

  1. Liebe Bianca,
    sooo schöne Wolle spinnst Du! Das sind wundervolle Farben :-)
    Wozu braucht Frau Massagekerzen? Klär mich doch mal auf.

    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,
      Massagekerzen sind ganz was feines. Du zündest die Kerzen an, wartest bis ein kleiner Teil geschmolzen ist, dann pustest Du die Kerze aus und kippst die warme Masse auf den Rücken (Beine, Bauch oder Arme, ganz nach belieben) und massierst es ein. Es ist angenehm warm - nicht heiß, da der Sojawachs und die Fette einen recht niedrigen Schmelzpunkt haben.

      Löschen
  2. Die Wolle ist wunderschön!
    Auch deine "Verwöhn"-Serie gefällt mir sehr gut! So eine Massage hätte ich jetzt gerne! :)

    GlG Karin

    AntwortenLöschen