Montag, 13. Mai 2013

Die Eisheiligen

Heute ist der 13. Mai und somit der Tag des Servatius, Mamertus und Pankratius sind ihm schon voran gegangen Bonifatius und die kalte Sophie folgen noch.
Dies sind die Namen der Eisheiligen und erst wenn sie vorüber sind, kommt laut Volksglauben der Sommer.

Die Eisheiligen sind aber auch Thema des 2. Monday Soap Splash und eine Seife zu diesem Thema zu sieden war nicht so einfach und leider ist sie auch nicht so geworden wie ich wollte.

Ich wollte eine 2 geteilte Seife unten ein schönes helles grün für den Frühling und oben einen Swirl in weiß und blautönen, welcher die Eisheiligen symbolisieren sollte. Der Swirl ist auch schön geworden, tja nur leider ist von dem hellen Grün nicht viel zu sehen. Es ist vielmehr ein weißgrün das man kaum als solches erkennen kann. Aber vielleicht wird das ja noch.
Beduftet hab ich die Seife diesmal nicht. Dafür sind viele gute Fette drin: Babassu, Schweineschmalz, Sheabutter, Raps-, Reiskeim, Macadamianuss- und Rizinusöl.

Hier also meine Seife zum Thema "Die Eisheiligen"

und hier nochmal ungeschnitten :)

Ich wünsche euch eine schöne Woche, nach der Sophie soll ja laut den Wetterberichten der Sommer kommen :) Wir werdens sehen!

Liebe Grüße
Bianca

Kommentare:

  1. Gorgeous! The colors and design just blend so well together. =)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bianca,
    auch wenn deine Vorstellung nicht verwirklicht wurde, ich finde diese Seifenidee erstklassig. Und genau richtig für die Eisheiligen. Kühl unnahbar, aber doch geheimnisvoll. Wie eine richtige Eisblume.
    Herzliche Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen