Mittwoch, 16. Januar 2013

Endlich geht mein Bildschirm wieder!
Mein Schatz hat neue Kondensatoren bestellt und vorhin eingebaut, nun kann ich endlich wieder an meinen PC. Jesses da haben sich ganz schön viele Mails angesammelt, da ist man eine ganze Weile beschäftigt.

Jetzt kann ich euch aber auch endlich neue Bilder zeigen :)
Vor allem von meinen ersten Spinnversuchen, ich habe ganz viele schwangere Regenwürmer produziert *GG*
Hier meine allerallererste selbst gesponnene Wolle:
Die ist schon ein bissl kratzbürstig, aber ich weiß schon was ich damit anstelle :)

Da ich natürlich ein ungeduldiges Menschlein bin, wollt ich natürlich auch daheim etwas spinnen, also habe ich mir kurzerhand auf die Schnelle eine Handspindel, aus einem chinesischem Essstäbchen, einer CD und ein bissl Filz zum fixieren (kork wäre sicher besser gewesen hat ich aber nicht da) gebastelt und ein bissl probiert.
Dank der lieben Seifenpfote von Pfotenseife, hab ich sogar Wolle zum testen gehabt, noch mal an ganz dickes Dankeschön an DICH!
Hier also meine ersten Handspindelversuche, mitsamt gebastelter Spindel *GG*:
Die graue Wolle stammt von einem spanischem Landschaf und ist kuschligweich.

Das macht einen riesen Spaß und ich freu mich schon auf mehr!
Eigentlich hätte ich ja heute meine letzte Spinnstunde am Spinnrad gehabt, aber wir kränkeln hier alle ein bisschen und so bin ich lieber daheim geblieben. 


Seife hab ich natürlich auch neue gemacht. 
Meine Rosenseife und Salbeiseife war ja restlos alle und die mussten natürlich neu gesiedet werden.
Bei der Rosenseife hab ich Held diesmal meine Goldader vergessen, aber so gefällt sie mir sogar noch besser!


Meine Salbei ist diesmal etwas größer. Aber ich mach auch noch eine Charge mit etwas kleineren Stücken, ich lieben ja diesen frischen, krautigen Duft.

Falls es mich wieder niederlegt (olle Erkältung) wünsch ich euch schon mal eine schöne Restwoche!

Liebe Grüße
Bianca



Kommentare:

  1. Gern geschehen ♥♥♥
    Deine Seifen sehen gut aus! Ist die Salbeiseife mit ÄÖ Salbei?
    GLG
    Andrea Seifenpfote

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japp und mit getr. Salbeiblättern, die Lauge hab ich mit Salbeitee angesetzt.

      LG
      Bianca

      Löschen
  2. Die 2 Seifen sind beide wunderschön. Diese Rosenseife gefällt mir viel besser als die vorherige!!!
    Pünktchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianca,
    meine roßmutter besaß ein Spinnrad, sie hat viel Schafwoller versponnen. Ich habe immer noch Socken und Schals daraus. Toller erster Versuch! Und deine Seifen sind schön wie immer...
    LG von Beate

    AntwortenLöschen