Sonntag, 7. Oktober 2012

Neue Seifen

So lange nichts und dann gleich 2 Posts an einem Tag :)
Ich habe vorhin 2 Seifen gerührt, aber beide sind so gar nichts geworden :(
Eine Rosenseife (auf Wunsch) erst mal eine Minicharge um das Rezept und Design zu testen, und dann mein 25er Rezept mit Indigo und Kohle.
Beides ist aber nur verschmiert *heul*

Bei der Rosenseife hab ich von der Minileimmenge (270g) zu wenig für das Topping übrig gelassen und mein 25er wollte ich swirlen, hab aber wiedermal viel zu viel Farbe genommen und es ist ein Einheitsbrei geworden, da ich auch noch viel zuviel Indigo genommen habe sieht beides nur schwarz und nicht mal schwar blau aus :(

Aber noch ist die Große (800g) im Ofen und vielleicht bekommt sie noch eine Gelphase und die Farben kommen doch noch toll raus? *hoff*

Hier aber mal ein Bild von meinem Rosenseifendöschen:


Seht ihr es? Total verschmiert :( die Trennlinie aus Gold hat sich mit dem Toppingleim vermischt, weil es so wenig war und ich den irgendwie über die komplette Fläche verteilen musste :(
*Schnüff*
Dann wollte der olle Leim auch nicht gescheit fest werden und so hab ich irgendwie ein Topping rein geschmiert und ein paar Blümles drauf in der Hoffnung das die ein bissl was wett machen.
Außerdem hab ich heut gelesen das Rote-Beete-Pulver braun wird, also wirds eine Rot/Braune und nicht Rosa/Lila Seife :(
och menno
Naja ich werds morgen nach dem Anschneiden sehen und dann wohl doch noch mal eine größere Menge von der Seife ansetzen damit ich das Design besser hin bekomme, möchte die Stücke ja vorzeigen als Beispielobjekte und das kann ich mit so verschmierten Teilen nicht machen.
Manchmal ist aber auch echt der Wurm drin :(

Aso ja drin ist:
Kokosfett, Kakaobutter, Reiskeim-, Soja-, Rizinus- und Mandelöl.
Beduftet mit ÄÖ: Geranium, Palmarosa und Rosenholz (das war für mich eine Härteprobe, denn ich mag den Duft überhaupt nicht, aber Rosenseife sollte nach Rosen riechen)

Morgen gibt es Fotos der ausgeformten Seifen und jetzt schau ich mir noch einen Frustfilm an und gehe dann ins Bettchen.

Gute Nacht ihr Lieben
bis morgen

Bianca

Kommentare:

  1. Drück dir die Daumen Bianka!
    LG Roni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,

    ich verstehe zwar nur Bahnhof (kenne mich mit der Seifenherstellung so gar nicht aus), bin aber zuversichtlich, dass Dir Deine Seife beim nächsten Versuch gelingt. Du schaffst das schon!
    Zur Reaktion beim Ringtop: Es ist Helios ;-)

    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen